Mittwoch, 18 Oktober 2017
A+ R A-

Bratkartoffeln mit Speck

«Bratkartoffeln ist eine allgemein gehaltene Bezeichnung verschiedener Rezepturen, in denen rohe oder vorgegarte Kartoffeln gebraten werden. In der traditionellen Hochküche bezeichnen Bratkartoffeln in der Schale gekochte, anschließend gepellte und in nicht zu dünne Scheiben geschnittene Kartoffel, die in Butter goldbraun gebraten werden (pommes sautées).[1]
 
Verbreitet sind indes auch Rezepte, in denen zu den Kartoffeln noch gebratene Zwiebeln, Dörrbirnen oder Speck hinzugefügt werden.» Quelle: Wikipedia


In der ESSE werden die Bratkartoffeln mit Kartoffeln aus der Schweiz zubreitet. Auf Wunsch werden Zwiebeln, Dörrbirnen und/oder Speckwürfeln mitgebraten. Gut geeignet als Beilage zu Grilladen oder zu heissem Fleischkäse!

Ab 12 Personen | ab CHF 10.–/Person