Freitag, 15 Dezember 2017
A+ R A-

Die Folk & More-Idee

In Winterthur hat es noch nie ein öffentliches Lokal mit regelmässig stattfindenden Folk & More-Konzerten gegeben. Auch diese Kultur-Lücke wird durch die Folk & More-Konzert-Reihe der ESSE Musicbar seit Oktober 2006 geschlossen. 
Jazz und Folk & More haben viele Gemeinsamkeiten. Ganz viele Jazz-Musiker/-innen beschäftigen sich mit Folk und ganz viele Folk-Musiker/-innen beschäftigen sich mit Jazz. Auf diese Weise entstehen immer wieder hochinteressante, neue musikalische Produkte. Deshalb ist es naheliegend, in der ESSE Musicbar neben Jazz-Konzerten auch Folk & More-Konzerte anzubieten.
 
Das Folk-Team des «Jazz-Verein ESSE Winterthur» organisiert und finanziert die Folk & More-Konzerte als Non-Profit-Veranstaltungen.
 
Aus der Geschichte des Folk-Teams
Das grosse und durchwegs positive Echo auf diese ganz besonderen Veranstaltungen in einer wunderbaren Atmosphäre hat den Jazz-Verein ESSE Winterthur im Oktober 2006 beflügelt, eine neue Kulturreihe mit regelmässig stattfindenden Folk & More-Konzerten ins Leben zu rufen. Auch diese Veranstaltungen decken – wie die Jazz-Konzerte – ein breites Spektrum hörenswerter Musik ab. 
 
Aus Rücksicht auf das Sonntagabendpublikum finden diese Konzerte bereits um 19:30 Uhr statt. 
 
Tom Schmid organisiert in Absprache mit dem Jazz-Team die Folk & More-Konzerte als Non-Profit-Veranstaltungen.
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!