ESSE Musicbar

Das kleine, feine Jazzlokal im trendigen Kulturort Zeughaus Winterthur

NINA SIMONE - HOHEPRIESTERIN DES SOUL

Folk & More
49
Nina_Simone_KI_tt
  Montag, 8. April 2024 20:15

Spezial-Anlass mit Eintritt: Fr. 45.– / 40.– (Verein)


Eine Biografie in Wort und Musik - mit Text von Armin Brunner

Vermutlich wegen ihrer Hautfarbe war es der in North Carolina geborenen Eunice Kathleen Waymon versagt, ihren Traum, die erste schwarze Konzertpianistin des Landes zu werden, zu verwirklichen. Weil sie in den Bars, wo sie ihr Geld für ihr Studium verdiente, zum Singen aufgefordert wurde, ging sie schliesslich – eigentlich ganz gegen ihre Leidenschaft für die klassische Musik – unter dem Namen Nina Simone als „Hohepriesterin des Soul“ um die Welt.

Es ist der Leidensweg einer Musikerin und Sängerin, die sich 1964 politisierte, nachdem im Jahr zuvor bei einem rassistisch motivierten Anschlag auf eine Kirche in Alabama vier Kinder ums Leben kamen.

Nina Simone singt Lieder, die Mitte der Sechziger Jahre niemand sang, schon gar nicht eine Frau; Lieder wie «Mississippi Goddam», die im Radio noch heute nicht gesendet werden, aber auch solche, die den afroamerikanischen Stolz ansprechen wie «To be Young, Gifted and Black». Und sie tritt auf beim Protestmarsch in Selma, wo Martin Luther King spricht.

Die Sängerin Christina Jaccard lässt die faszinierende Klangwelt dieser «Hohepriesterin des Soul» zusammen mit dem Pianisten David Ruosch eindrücklich aufleben, während die Schauspieler Graziella Rossi und Helmut Vogel Szenen aus dem dramatischen Leben der grossartigen Nina Simone hautnah erzählen.

www.graziellarossi.ch
www.voicejaccard.ch

 

Verfügbare Plätze
1
Anzahl Plätze
50
Bar mit Drinks und Snacks geöffnet ab:
17:00
Spezial-Anlass mit Eintritt: Fr.
45.– / 40.– (Mitglieder)

 

Alle Daten


  • Montag, 8. April 2024 20:15

 

Teilnehmer-Liste

Fries (2)
Montag, 8. April 2024 - 20:15
Wolfgang Schönig (2)
Montag, 8. April 2024 - 20:15
Niedermann Thomas (4)
Montag, 8. April 2024 - 20:15
Anonym (1)
Montag, 8. April 2024 - 20:15
Christinger (2)
Montag, 8. April 2024 - 20:15
Gregor Matter (2)
Montag, 8. April 2024 - 20:15
Anonym (5)
Montag, 8. April 2024 - 20:15
Anonym (2)
Montag, 8. April 2024 - 20:15
René Merinero (4)
Montag, 8. April 2024 - 20:15
Anonym (2)
Montag, 8. April 2024 - 20:15
Gabriela (2)
Montag, 8. April 2024 - 20:15
Gabriela Walser (2)
Montag, 8. April 2024 - 20:15
Martin Maurhofer (1)
Montag, 8. April 2024 - 20:15
Wilfried Hesse (2)
Montag, 8. April 2024 - 20:15
Willi Hofstetter (1)
Montag, 8. April 2024 - 20:15
Anonym (2)
Montag, 8. April 2024 - 20:15
Anonym (1)
Montag, 8. April 2024 - 20:15
Anonym (1)
Montag, 8. April 2024 - 20:15
Anonym (2)
Montag, 8. April 2024 - 20:15
Béatrice (2)
Montag, 8. April 2024 - 20:15
Keiser Dorothe (2)
Montag, 8. April 2024 - 20:15
Edmond Violand (2)
Montag, 8. April 2024 - 20:15
wiss (2)
Montag, 8. April 2024 - 20:15
Max E. Keller (1)
Montag, 8. April 2024 - 20:15

Monats-Übersicht

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
Datum : Montag, 1. April 2024
2
9
11
Datum : Donnerstag, 11. April 2024
13
15
16
Datum : Dienstag, 16. April 2024
20
Datum : Samstag, 20. April 2024
22
23
27
Datum : Samstag, 27. April 2024
29

Stadtkonzerte

 

Unsere Konzerte findest du auch auf dem Portal STADTKONZERTE.CH